FAQ - Frequently Asked Questions

- Häufig gestellte Fragen

Sind wir schon beim Du?

Es kann sein das ich eure Hochzeit fotografiere. Das ist etwas sehr persönliches. Es geht mir um euch und eure Emotionen und eure Feier. Damit uns bei der Planung kein unpersönliches “Sie” im Wege steht, bin ich einfach mal so frech und sage du. Wenn euch das nicht gefällt sagt mir einfach bescheid. 

Also: Hallo, ich bin Robert. Und wer seid Ihr? Schreibt mir doch einfach.

Wieso willst du dich vor der Hochzeit mit uns treffen?

Eure Hochzeit ist ein einzigartiges Fest. Als Fotograf bin ich den ganzen Tag an eurer Seite und teile emotionale Momente mit euch. Es ist für euch sehr viel angenehmer, wenn wir uns nicht erst am Tag eurer Hochzeit kennenlernen und uns komplett fremd sind. Es hilft euch sehr dabei beim Shooting entspannt zu sein. Lasst uns einfach einen Kaffee trinken, über eure Planung sprechen und uns kennenlernen.

Auf wie vielen Hochzeiten warst du schon?

Es sind über 50 Hochzeiten auf denen ich schon als Fotograf gewesen bin. 2018 waren es 32 Hochzeiten auf dene ich sehr viel erlebt habe. Es war auf jeder Hochzeit sehr schön und ich bin dankbar dabei gewesen zu sein. Eine Liste aller Hochzeiten findet Ihr unter der Rubrik Reportagen.

Wie viele Fotos bekommen wir?

Nach eurer Hochzeit schaue ich alle Fotos durch und sortiere schlechte Bilder aus. Das sind meistens Fotos auf denen jemand die Augen zu hat, oder solche die unscharf oder zu hell oder zu dunkel geworden sind. Ihr bekommt dann alle Fotos die aus dieser Auswahl übrig geblieben sind. Pro Stunde die ich auf eurer Hochzeit bin sind das zwischen 50 und 100 Bilder.

Wann bekommen wir die Fotos?

Für die Auswahl der besten Fotos und die Bearbeitung brauche ich in der Regel um die zwei Wochen. Es kann sein das es mal etwas schneller geht, mal braucht man etwas länger. Ich verspreche euch dass es nicht länger als vier Wochen dauert bis alle Fotos bei euch sind. 

Was dürfen wir mit den Fotos machen?

Ihr habt alle privaten Nutzungsrechte an den Bildern und dürft alles machen was in diesem Rahmen erlaubt ist. Natürlich könnt Ihr eure Fotos bei Facebook, Instagram usw. hochladen und präsentieren. Nicht erlaubt ist es die Bilder zu verändern oder kommerziell zu nutzen oder zu verkaufen.

Was passiert wenn du krank wirst?

Ich musste noch nie einen Auftrag absagen, das wäre das schlimmste was passieren kann. Ich kenne sehr viele Fotografen und verstehe mich mit allen Kollegen die ich habe super gut. Wenn mal jemand ausfällt springt man für den anderen ein. Das gebuchte Paket und der Preis bleiben dadurch unverändert

Was hast du für Equipment?

Ich habe mehrere professionelle Spiegelreflexkameras mit Vollformat Sensor. Dazu fotografiere ich mit lichtstarken L- Objektiven und bin auch auf dunkle Lichtsituationen bestens vorbereitet. Zusätzlich bringe ich für das Shooting ein Blitzsystem mit um euch ins richtige Licht zu setzen.

Wie läuft die Buchung ab?

Wenn Ihr euch vortellen könnt das ich bei eurer Hochzeit dabei sein soll, dann sichert euch schnell euer Hochzeitsdatum. Schreibt mir einfach eine Mail oder nutzt das Kontaktformular. Wir treffen und dann persönliches und besprechen alle Einzelheiten.

Wie kommen unsere Gäste an die Fotos?

Bei allen Paketen die Ihr buchen könnt ist eine Online Gallerie inklusive. Eure Gäste können sich Ihre Liebelingsfotos einfach herunterladen. Einfach und unkompliziert.

Was ist wenn deine Kamera kaputt geht?

Für diesen Fall habe ich immer ein Ersatzgerät dabei. Ich fotografiere gerne mit zwei Kameras, weil es vieles leichter macht. Dadurch muss ich nicht so oft die Objektive wechseln und habe im Notfall eine zweite Kamera dort wo ich gerade bin.

Wie funktioniert die Datenübergabe?

Ihr bekommt alle Fotos auf einem USB Stick. So umgehen wir einen up- und download bei dem Fotos oft komprimiert werden und die Qualität leidet. Ihr bekommt die beste Auflösung und die beste Qualität. Zusätzlich wisst ihr so das eure privaten Fotos nicht auf einem Server liegen der irgendwo auf der Welt steht.

Wie lange sicherst du unsere Fotos?

Ich hebe alle Fotos mindestens für zwei Jahre auf und speichere sie auf professionellen Systemen. So liegen eure Bilder auf mehreren Festplatten und sind im Fall das eine ausfällt oder zerstört wird gesichert. Bevor ich die Fotos lösche erkundige ich mich bei euch ob Ihr alles sicher gespeichert habt.

Sollen wir einen Platz am Tisch für dich einplanen?

Das muss nicht unbedingt sein. Wenn ich euch für 3-4 Stunden begleite brauche ich bei eurem Essen nicht mit eingeplant zu werden. Bei einer Hochzeitsreportage von 8-14 Stunden wäre es super, wenn ihr mich mit einplant. Am besten ist es wir besprechen das bei unserem Vorgespräch.

Zeigst du unsere Fotos im Internet?

Ich bin stolz auf meine Arbeit und freue mich, wenn ich eure Fotos online präsentieren darf. Das geschirt natürlich nicht ohne euer Einverständniss. Wollt Ihr nicht das eure Fotos online gezeigt werden, repektiere ich euren Wunsch.

Was ziehst du auf unserer Hochzeit an?

Ich möchte als Teil eurer Hochzeitsgesellschaft wahrgenommen werden und kleide mich so, wie ich auch privat auf eine Hochzeit gehe. Das heist für mich Hemd, schicke Hose und schicke Schuhe.

Müssen wir etwas anzahlen?

Wenn Ihr mich als Hochzeitsfotografen bucht zahlt Ihr die hälfte des Auftrages an. Nach der Fertigstellung eurer Fotos wird die zweite hälfte des Betrages fällig. Dieser Weg hat immer sehr gut funktioniert. ich finde er ist fair.

Habt Ihr noch eine Frage?

Ist eure Frage nicht dabei? Dann kontaktiert mich doch einfach und ich antworte euch sobald ich kann. Ich freue mich auf eure Nachricht.