So wurde ich Hochzeitsfotograf

An einem ganz normalen Tag in der Uni sprach mich eine befreundete Kommilitonin an. “Meine Schwester wird im Juli heiraten, hast du vielleicht Lust ihre Hochzeit zu fotografieren?” Ich musste kurz überlegen. Zu diesem Zeitpunkt war ich erst auf zwei Hochzeiten als Fotograf gewesen. Eine Hochzeit war die einer Kollegin aus dem Restaurant in dem ich neben dem Studium arbeitete. Die andere Hochzeit kam über eine alte Schulfreundin. Die Fotos beider Feiern sind klasse geworden, aber wollte ich die Verantwortung und den Stress noch einmal haben? “Wo heiratet deine Schwester denn?”  “Nähe München am Starnberger See in einem Schloss.”

Einige Monate später fuhr ich mitten in der Nacht zurück zu einer Ferienwohnung am Starnberger See. Die letzten Stunden war ich als Fotograf auf einer wunderschönen Hochzeit gewesen. Es war ein toller Tag mit netten Menschen und vielen schönen Momenten die ich mit meiner Kamera festgehalten habe. Von früh morgens bis zum späten Abend war ich den ganzen Tag dabei. Ich fiel Todmüde, aber glücklich ins Bett. Diese erste richtig große Hochzeit hat mir so gut gefallen, das ich mich entschieden habe weitere Hochzeiten zu erleben. Ich will einzigartige Momente mit euch teilen und für eure Zukunft bewahren, damit Ihr eines Tages euren Kindern Fotos vom schönsten Tag eures Lebens zeigen könnt.

Ich bin Robert, euer Hochzeitsfotograf

Seit diesem Erlebnis im Sommer 2016 hat sich eine Menge getan. Ich habe mein Studium beendet, bin mehrere male umgezogen und habe meine eigene Firma gegründet. Die Kamera von damals habe ich immer noch. Die Dankeskarte aus München hängt am Whiteboard über meinem Schreibtisch. Inzwischen sind noch einige dazugekommen. Ich würde mich freuen, wenn eure auch bald dort hängt. 🙂

Eure Hochzeitsfotos sind Erinnerungen für euer ganzes Leben. Ihr bekommt Fotos von vielen einizgartigen Momenten die nie wieder stattfinden. Der Ringwechsel, der erste Kuss, der erste Tanz als verheiratetes Paar. Auf eurer Hochzeit gibt es viele emotionale Momente. Ihr werdet euch für alle Ewigkeiten an euren schönen Tag erinnern. Meldet euch doch einfach bei mir und erzählt mir von euren Plänen.