Als Hochzeitsfotograf in Reinickendorf

Ich war als Hochzeitsfotograf in Reinickendorf und Birkenwerder.

Wir starten früh am Morgen im Standesamt im Rathaus Reinickendorf.

Nach der standesamtlichen Trauung fahre ich mit in das Haus der Eltern des Bräutigams. Am Esstisch im Wohnzimmer wird die Planung des Tages durchgegangen. Es gibt Kaffee und Pizza. Der Anzug hängt bereit und der Brautstrauß steht in einer Vase in der Küche. 

Mit Blaulicht und Martinshorn wird der Bräutigam von seinen Kameraden abgeholt. Sie bringen Ihn in die Dorfkirche nach Alt- Wittenau. Dort findet die kirchliche Trauung statt. 

Ich bin in der Gegend aufgewachsen und kenne die Dorfkirche. Ich wurde hier vor vielen Jahren Konfirmiert und kenne die Pfarrerin und den Musikanten an der Orgel. 

Nach der Trauung gibt es einige Aufgaben für das Brautpaar. Sie müssen gemeinsam ein Feuer löschen und einen Baumstamm zersägen. So ist das, wenn man einen Mann bei der Feuerwehr hat. 

Danach geht es zur Location nach Birkenwerder. Im Restaurant Boddensee wird bis spät in die Nacht gefeiert und getanzt.

Die Location, Restaurant Boddensee:  www.boddensee.com

Hat dir die Hochzeitsreportage in Reinickendorf und Birkenwerder gefallen?

Melde dich jetzt bei mir.
Sichere dir dein Hochzeitsdatum!

Hochzeitsfotograf Reinickendorf
www.robertguenzel.de

Zum Portfolio

Hochzeitsfotograf Villa Kogge
Hochzeitsfotograf Villa Blumenfisch
Hochzeitsfotograf Charlottenburg