Warum ein Hochzeitsfotograf ?

Die Erfahrung eines Hochzeitsfotografen ist durch nichts zu ersetzen. Er weiß wann er wo sein muss um eure wichtigen Momente perfekt zu fotografieren. Häufig höre ich Sätze wie „Ach meine Freundin hat eine gute Kamera und sie fotografiert unsere Hochzeit kostenlos.“ Natürlich müsst Ihr entscheiden wie viel euch die Erinnerung an euren schönen Tag wert ist. Ein Fotograf muss nicht den ganzen Tag auf eurer Feier sein. Ihr könnt Ihn nur für die Trauung oder für den ganzen Tag buchen. Ich habe euch einige Argumente die für die Buchung eines spezialisierten Fotografen sprechen zusammengestellt. Hoffentlich unterstützen euch diese Punkte bei der Entscheidung

1. Profitiert von der Erfahrung

Hochzeiten sind ganz besondere Ereignisse. Ein Hochzeitsfotograf hat Erfahrung mit dem Ablauf und der Zeitplanung. Er kann euch bei der Planung unterstützen und euch wichtige Tipps geben. Er weiß wo Ihr etwas mehr oder weniger Zeit einplanen könnt. Es gibt zahlreiche kritische Momente die einmalig sind. Dank der Erfahrung des Fotografen könnt Ihr sicher sein das der Ringwechsel, euer Kuss und der Wurf des Brautstraußes wirklich festgehalten wird.

2. Geeignetes Equipment

 

Die Ausrüstung eines Fotografen ist für viele Situationen geeignet. Er hat für jede Anforderung das passende Objektiv und professionelle Blitze dabei. Professionelles Equipment ist vor Staub und Wasser geschützt. Auch bei schwierigem Wetter müsst Ihr nicht auf Fotos verzichten. Lichtstarke Objektive ermöglichen es auch in dunklen Situationen und am späten Abend wunderschöne Fotos zu machen.

3. Nicht immer ganz einfach

Auf Hochzeiten gibt es nicht selten schwierige Lichtsituationen. Dabei hilft dem Fotografen sein professionelles Equipment, aber auch seine Erfahrung. Er weis wie er seine Kamera einstellen muss und aus welcher Perspektive er das perfekte Foto machen kann. So braucht er nur Sekunden um eure emotionalen Momente für immer festzuhalten. 

 

4. Eure Gäste sind Gäste

 

Eure Gäste sollen sich auch als Gäste fühlen und den tag mit euch genießen können. Sie machen auch gerne Fotos mit Ihrem Handy oder einer Kamera. Bei wichtigen Programmpunkten möchten Sie eurer Zeremonie und emotionalen Reden aber bestimmt Aufmerksam folgen können. Durch einen Fotografen können eure Gäste entspannen und die Feier genießen.

5. Auch bei schlechtem Wetter

Professionelle Kameras sind auch für schlechtes Wetter geeignet. Durch die Erfahrung weiß ein Fotograf wie er euch auch bei bedecktem Himmel oder einem kleinen Regenschauer perfekt fotografieren kann. Sollte eine Kamera vor Ort ausfallen hat ein professioneller Fotograf Ersatzequipment dabei.

6. Konzentration und Übung

 

Nach mehreren Stunden kann es für jemanden der ungeübt ist sehr anstrengend werden zu fotografieren. Die Konzentration auf die vielen Situationen ist irgendwann aufgebraucht. Durch die entwickelte Routine bekommt Ihr von einem Fotografen auch noch super Fotos von den vielen Situationen am Abend.

 

7. Eure Online Gallerie

Die Nutzung von professionellen Galerie Anbietern ermöglicht es euch die Fotos eures Festes ganz einfach mit Familie und Freunden zu teilen. Eure Gäste können sich die Fotos ganz einfach herunterladen. Ein individuelles Hochzeitsalbum rundet die Begleitung eurer Hochzeit perfekt ab.

 

8. Ganz natürliche Fotos

Beim Paarshooting könnt Ihr euch ganz entspannt auf die Erfahrung des Fotografen verlassen. Er weiß wie er euch perfekt in das richtige Licht setzt. Durch den dezenten Einsatz von Blitzlicht und klaren Vorstellungen für eure Fotos entstehen wunderschöne und natürliche Aufnahmen.

9. Schneller ans Ziel

Bei der Begleitung eures schönen Tages kommen schnell bis zu 5000 Fotos zusammen. Dabei gibt es viele Situationen (Ringtausch, Gruppenfotos etc.) doppelt und dreifach. Die Auswahl der besten Fotos nimmt viel Zeit und Mühe in Anspruch. Ein Hochzeitsfotograf hat Übung und Erfahrung bei der Bildauswahl. So geht Ihm die Arbeit schnell von der Hand und Ihr bekommt das beste Ergebnis in kurzer Zeit. 

10. Die richtige Software

Professionelle Software ist eine gute Unterstützung bei der Bearbeitung eurer Fotos. Sie ermöglicht es alle Fotos in kurzer Zeit zu sichten und die besten Bilder gesondert zu bearbeiten. Die vielen Funktionen die z.B. Photoshop und Lightroom bieten erfordern Übung und spezielles Know How. Dafür können eure Fotos perfekt bearbeitet werden und wunderschöne Fotobücher erstellt werden.