Zeitplan Hochzeitstag

Der Zeitplan für Euren Hochzeitstag: Ein wichtiger Helfer.
Ich treffe mich mit vielen Paaren die Ihre Hochzeit planen. Wir trinken zusammen einen Kaffee und sprechen über die Pläne für den Hochzeitstag. Viele Paare wissen noch nicht genau, wie Sie den schönen tag gestalten möchten. Ganz klar! Wann plant man schon eine Hochzeit? Wie lange dauern die einzelnen Programmpunkte und wann ist der beste Zeitpunkt dafür? Hier bekommt Ihr eine Übersicht über den Hochzeitstag und die Zeit die Ihr einplanen solltet.

Das Getting Ready

Dauer: 60 - 90 Minuten

Der Hochzeitstag startet mit den Vorbereitungen. Gemeinsam mit Freunden genießt ihr das erste Gläschen Sekt, bekommt die Haare gemacht und schlüpft endlich in Euer Traumkleid.  Bei den Vorbereitungen entstehen sehr authentische und emotionale Fotos die ein fantastischer Einstieg in Eure Hochzeitsreportage sind. 

Fotos vom Getting Ready

First Look

Dauer: 15 - 20 Minuten

Viele Paare erzählen mir nach der Hochzeit, dass der Moment, in dem Sie Ihren Partner zum ersten Mal am Hochzeitstag gesehen haben, der emotionalste Moment am ganzen Tag gewesen ist. Den First Look könnt ihr ganz bewusst vor die Trauung legen. Dann habt ihr noch einen schönen Moment zu zweit vor dem großen Trubel. Ihr könnt diesen Moment auch in die Trauung integrieren. Ein klassischer Weg dafür ist, dass die Braut von ihrem Vater oder einer anderen perso die Ihr nah steht zu Beginn der Zeremonie zum Bräutigam geführt wird.

Zeitplan Hochzeitstag: Die Trauung

Viele Paare erzählen mir nach der Hochzeit, dass der Moment, in dem Sie Ihren Partner zum ersten Mal am Hochzeitstag gesehen haben, der emotionalste Moment am ganzen Tag gewesen ist. Den First Look könnt ihr ganz bewusst vor die Trauung legen. Dann habt ihr noch einen schönen Moment zu zweit vor dem großen Trubel. Ihr könnt diesen Moment auch in die Trauung integrieren. Ein klassischer Weg dafür ist, dass die Braut von ihrem Vater oder einer anderen perso die Ihr nah steht zu Beginn der Zeremonie zum Bräutigam geführt wird.

Standesamtliche Trauung

Dauer: 15 - 20 Minuten

Viele Paare erzählen mir nach der Hochzeit, dass der Moment, in dem Sie Ihren Partner zum ersten Mal am Hochzeitstag gesehen haben, der emotionalste Moment am ganzen Tag gewesen ist. Den First Look könnt ihr ganz bewusst vor die Trauung legen. Dann habt ihr noch einen schönen Moment zu zweit vor dem großen Trubel. Ihr könnt diesen Moment auch in die Trauung integrieren. Ein klassischer Weg dafür ist, dass die Braut von ihrem Vater oder einer anderen perso die Ihr nah steht zu Beginn der Zeremonie zum Bräutigam geführt wird.

Freie Trauung

Dauer: 45 - 60 Minuten

Die freie Trauung kann von Euch so gestaltet werden, wie Ihr es Euch wünscht. Sie wird von einer Traurednerin oder einem Trauerredner persönlich gestaltet. Ihr könnt Eure Gäste an den großen und kleinen Momenten eurer Beziehung teilhaben lassen und auch ein ganz persönliches Ritual mit einbauen.

Kirchliche Trauung

Dauer: 60 Minuten

Die kirchliche Trauung orientiert sich am Gottesdienst. Im Vorgespräch mit Eurer Pfarrerin oder Eurem Pfarrer werdet ihr den Ablauf genau durchgehen. Nach dem Einzug des Paares folgen für einen Gottesdienst typische Elemente wie Predigt, Andacht, Gebete und Gesang. Wenn Ihr die Zeremonie mit gestalten könnt ist es auch möglich z.B. Musikbeiträge von freunden mit einzubauen.

Gratulationen

Dauer: 30 Sekunden pro Gast + etwas Puffer

Die Gratulation ist auch ein sehr emotionaler Moment. Wenn Eure Liebsten Euch um den Hals fallen, entstehen sehr schöne und authentische Fotos. 

Achtung!
Plant diese Zeit unbedingt ein. Eure Gäste werden es sich nicht nehmen lassen, Euch zu gratulieren. Bei der standesamtlichen Trauung fordern viele Standesbeamte direkt nach der Trauung dazu auf. Nach der Trauung sind die Emotionen eurer Gäste am größten. Verzichtet also am besten darauf, zuerst die Location zu wechseln. Die Gratulation sollte nach der Trauung stattfinden.

Fotos von der Gratulation

Sektempfang

Dauer: 20- 40 Minuten

Nach der Gratulation möchtet ihr bestimmt mit Euren Gästen anstoßen und den gemeinsamen Nachmittag einläuten. Bei einem Glas Prosecco oder Moet kommen Eure Gäste ins Gespräch. Damit diese Zeit entspannt wird, solltet ihr etwas Luft lassen. Den Sektempfang könnt Ihr direkt in der Location oder auch am Standesamt machen. Es kommt sehr darauf an, wie Ihr Eure Hochzeit gestaltet.


Zeitplan Hochzeitstag: Gruppenfoto

Dauer: 20 Minuten

Das Gruppenfoto ist ein Klassiker und gehört zu jeder Hochzeit dazu. In der Planung denkt Ihr Euch vielleicht “Das wird nicht lange dauern”, aber: Gruppen sind träge. Eure Gäste sind im Gespräch, mit den Kids beschäftigt oder organisieren noch etwas. Der Zeitpunkt für das Gruppenfoto sollte rechtzeitig an Eure Gäste kommuniziert werden. Ihr könnt das z.B. schon in den Einladungen oder mit einer Tafel vor Ort machen.

Gruppenfotos mit Freunden und Familie

Dauer: 40- 60 Minuten über den Nachmittag verteilt

Fotos mit Euren Freunden und engen Verwandten sind eine schöne Erinnerung an den Hochzeitstag und eignen sich auch sehr gut für Eure Danksagungskarten. Ein guter Zeitpunkt um diese Fotos zu machen ist zwischen Kaffee & Kuchen und dem Abendessen. Plant genug Zeit ein, damit es nicht stressig wird.

Paarfotos am Nachmittag

Dauer: 20- 25 Minuten

Fotos mit Euren Freunden und engen Verwandten sind eine schöne Erinnerung an den Hochzeitstag und eignen sich auch sehr gut für Eure Danksagungskarten. Ein guter Zeitpunkt um diese Fotos zu machen ist zwischen Kaffee & Kuchen und dem Abendessen. Plant genug Zeit ein, damit es nicht stressig wird.

Tipp: Erstellt vor der Hochzeit eine Liste, an welche Konstellationen unbedingt gedacht werden soll, dann wird niemand vergessen. Die Liste könnt Ihr auch an Eure Trauzeugen weitergeben, sie können Euch am Hochzeitstag dann etwas unterstützen. 

Fotos vom Paarshooting am Nachmittag

Brautpaar beim Fotoshooting in Hennigsdorf.
Das Brautpaar spaziert auf einem Feld.

Zeitplan Hochzeitstag: Abendessen

Dauer: 90- 120 Minuten

Die Zeit für das Abendessen variiert sehr stark. Es kommt darauf an, wie ihr das Essen gestaltet. Gibt es ein Buffet oder ein Menü? Wie viele Gänge lasst ihr servieren? Denkt daran, dass nicht alle Gäste ihr Essen zur selben Zeit beginnen, wenn es ein Buffet gibt. 

Denkt auch daran, dass Reden häufig vor dem Abendessen bzw. zwischen den Gängen gehalten werden. Dieser Zeitpunkt eignet sich perfekt, weil alle Gäste anwesend sind und der lieber Worte lauschen können.

Paarshoot zur goldenen Stunde

Dauer: 20- 30 Minuten 

Die goldene Stunde ist die Zeit vor dem Sonnenuntergang, wenn das Licht richtig schön wird. Im goldenen Sonnenuntergang könnt ihr die Zeit zu zweit genießen. Es ist nicht mehr so heiß wie zur Mittagszeit und das Licht ist weich und angenehm. Die Zeit für diesen Teil des Hochzeitstages ist vorgegeben. Plant Ihn fest ein, wenn ihr solche Fotos haben möchtet.

Fotos vom Paarfotos zur goldenen Stunde

Braut und Bräutigam tanzen in der untergehenden Sonne.
Das Brautpaar spaziert auf einem Feld.
Die Braut im Kornfeld.

Die Party

Fotozeit: 90- 120 Minuten

Die Party am Hochzeitstag ist der entspannteste Teil des Tages. Für das Brutpaar gibt es ab jetzt nicht mehr viel zu organisieren und schiefgehen kann jetzt nur noch wenig. Die Anspannung fällt ab und ihr könnt einfach einen schönen Abend mit Euren Gästen haben.

Fotos von der Hochzeitsparty

Paarshoot zur blauen Stunde

Dauer: 20- 30 Minuten 

Die blaue Stunde ist eine ganz magische Zeit! Die Sonne ist schon untergegangen und der Himmel leuchtet noch dunkelblau. Diese Zeit eignet sich perfekt um außergewöhnliche Fotos von Euch zu machen. 

Paarfotos zur blauen Stunde

Schreibt mir eine Nachricht

Seid Ihr noch auf der Suche nach einem Fotografen für Eure Hochzeit oder habt einfach nur eine Frage?
Ich freue mich auf Eure Nachricht.

Cookie Consent with Real Cookie Banner